FERIENLAGER ISLANDPFERDEHOF RAPOLDI

WIR HABEN ÜBER 30 JAHRE FERIENLAGERERFAHRUNG...

 

In den Sommerfereien können Kinder von 7-15 Jahren bei uns

am Ferienlager teilnehmen. Dauer eines Ferienlagers: Sonntag, 18 Uhr bis Samstag, 11 Uhr

• 6 Übernachtungen, Vollpension mit Saftgetränken 

• 10 Einheiten  Reiten

• durchgehende Betreuung durch gut ausgebildete PädagogInnen
• abwechslungsreiches Freizeitprogramm 

Pauschale in der Hütte pro Kind und Woche/Vollpension, zusätzliche Reitstunden

sind dazubuchbar (Gruppenunterricht) auf Anfrage.

In der letzten Ferienlagerwoche besteht traditionellerweise zusätzlich zum regulären Ferienlager die Möglichkeit, Reiterpass, Reiternadel oder Islandpferdereitzertifikat zu absolvieren:

​Kosten pro Person bei Wahl von Reiterpass, Reiternadel oder Islandpferdereitzertifikat auf Anfrage.

Hier sind die oben genannten Leistungen + spezieller Vorbereitungskurs auf die gewählte Prüfung + alle Abgaben und Prüfungsgebühren enthalten (ausgenommen Vereinsmitgliedschaft und OEPS-Mitgliedschaft).

Ferienlager bei uns am Islandpferdehof Rapoldi: Lernt unser Team für's Ferienlager kennen!

Die jungen TeilnehmerInnen sind bei uns in besten Händen: Neben der Reitlehrerin, dem Reitlehrer, deren StallassistentInnen und der Versorgungscrew sind vor allem unsere sechs engagierten, fachlich bestens geschulten und erfahrenen Pädagoginnen - rund um die Uhr! - für die Ferienlagerkinder da. In den Videos könnt ihr Astrid und Anna kennenlernen und euch mit ihnen durch den Hof und die Umgebung "beamen"..., unseren Ritter Joe und das Reit-Team :)

UNSER REITERHOFSONG - NEU seit der Ferienlagersaison 2018:

Daran solltet ihr denken, wenn ihr eure Koffer packt:

Eine Taschenlampe, zwei Duschhandtücher, Gelsenmittel, Regenbekleidung, Badesachen.

Die Bettwäsche könnt ihr daheim lassen, unsere Betten sind bezogen.

 

 

STÖBERN SIE IN RÜCKMELDUNGEN UNSERER JUNGEN GÄSTE, UM EINEN EINDRUCK VON UNSEREM FERIENLAGER ZU BEKOMMEN:

(Feedback der Saison 2015 - klicken Sie den gewünschten Brief einfach an und  ziehen Sie ihn z.B. auf die Seite, um mehr zu entdecken - mit einem Doppelklick können Sie die Briefe vergrößern.)

...und in diesem Video lernst du Ritter Joe kennen:

Machen Sie sich selber ein Bild und sehen Sie sich das Video an - so sieht eine Reiterferienwoche bei uns aus! (Video vom August 2012):

RÜCKBLICK AUF DIE 1. Ferienlagerwoche 2014

 

Die Mädls in der ersten Woche haben unseren Hof ganz schön gerockt :-) Schaut selbst: Hier ein Ausschnitt der Wochenaktion ROCK MEEEEEE!!!!!! Ein ganz besonderes Erlebnis war natürlich der Karaokeabend danach - Stargast Vanessa Dollinger hatte auch sehr viel Spaß - sie kommt wieder! 

 

Besucht auch unsere "VIP-GALERIE" auf Facebook. Sie wird sich von Woche zu Woche mit unseren TeilnehmerInnen und, ganz wichtig, ihrem Lieblingspferd füllen... (natürlich nehmen wir hier auch Rücksicht auf jene, die nicht aus der Galerie lachen möchten und ihr Foto lieber nur allein betrachten).

  • s-facebook

Beispiel des Ablaufes einer Ferienlager-Woche* bei uns:

 

Du reitest jeden Tag insgesamt 90 Minuten  (auf Wunsch gegen Aufpreis auch  mehr Einheiten möglich), 
zusätzlich erwartet dich dieses tolle Freizeitprogramm, wie z.B.:

Adventure Games in der Natur, Lagerfeuer, "ZURÜCK INS MITTELALTER" - Brandneues Ritterspielprogramm mit der Gruppe "ESPADA ROBLES", "IM GALOPP UM DIE WELT" - Pferdeschmückwettbewerb, "ABENTEUER DURCH DEN WALD" - Schnitzeljagd - hier ist auch euer "Grips" gefragt und am Freitag Abend: Karaoke mit Abschlussparty auch heuer wieder mit Kiddy-Contest-Star Vanessa Dollinger auf unserer Showbühne!

Und für alle, die mindestens zum 2. Mal ihre Reiterferien am Islandpferdehof Rapoldi verbringen, gibt es bei der An- oder Abreise ein Familienüberraschungsbrot oder einen Familieneisbecher GRATIS!

 

* Änderungen möglich (Wetter etc.)



Hallo Reiterfreunde!

Habt Ihr Lust, mal ohne Eltern in die Ferien zu fahren? Dann auf nach Leibsdorf, ins Königreich der Islandpferde! In unsren gemütlichen Hütten sind wir nur, wenn nicht gerade Abenteuer im Freien erleben oder den Stall belagern. Dort warten nämlich viele Pferde auf uns. Neben den Reitstunden in der Reithalle, im Dressurviereck oder in der Ovalbahn, bei denen wir viel lernen können, dürfen wir die Pferde auch selbst pflegen, striegeln, beim Füttern und beim Ausmisten mithelfen.



Selbstverständlich werden die Pferde auch von uns gesattelt und gezäumt. Aber keine Angst, das lernt man gleich zu Beginn und bei Schwierigkeiten sind Betreuerinnen zur Stelle, die gerne helfen. Sehr gut Fortgeschrittene können auch am Töltunterricht teilnehmen oder tolle Ausritte erleben...

​Hier könnt ihr euch ordentlich austoben, Langeweile kennen wir nicht, vorausgesetzt, ihr bringt gute Laune mit. Eins verspreche ich euch: Solche Reiterferien habt ihr noch nie erlebt! Aber, was sage ich - schaut euch einfach das Video oben an...


Eure Andrea

1/13

1/13
KONTAKT FERIENLAGER

E-Mail: office@rapoldi.at​
Mobil (Andrea): +43(0)664/5012707
Telefon: +43 (0)4224/81729

Informationen für Eltern:


Mitzubringen sind Freizeitbekleidung, Regenbekleidung, Badesachen und E-Card. Aus Sicherheitsgründen besteht für alle TeilnehmerInnen am Ferienlager beim Reiten Helmpflicht, sollte kein Helm zur Hand sein, kann dieser bei uns am Hof entlehnt werden. Die Teilnahme an den Reitstunden, sowie der Umgang mit den Pferden erfolgen ausdrücklich auf eigene Gefahr! Der Abschluss einer Unfallversicherung wird empfohlen. Sicherheit ist unser oberstes Gebot! Zur Buchung füllen Sie bitte unser Anmeldeformular aus, sobald es freigeschaltet wird.. Beim Formular finden Sie auch die geltenden Teilnahmebedingungen und AGB's.

 

Anreise: Sonntags, 18 Uhr
Nach der Ankunft werden die Unterkünfte vergeben und es erfolgt ein einführender Rundgang am Hof, aus diesem Grund wird eine pünktliche Anreise dringend empfohlen, auch um den Kindern das Zurechtfinden in der Gruppe zu erleichtern.